FAQ

Wie viel kostet das Coaching?

Grundlagen-Termine zum Coaching und Doppeltstunden belaufen sich auf 120 Minuten und kosten 160,- €.
Einzelstunden von 60 Minuten kosten 80,- €.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Die Bezahlung erfolgt per Banküberweisung. Die Kontodaten erhält der Kunde mit der Reservierung des Termins per E-Mail.

Wo findet das Coaching statt?

Die Coaching-Stunden werden online abgehalten und sind daher nicht abhängig von örtlichen Begebenheiten oder Witterungsbedingungen. Da es sich maßgeblich um eine Wissensschulung handelt, können die Inhalte via Skype, Facetime oder Telefonie erarbeitet werden.

Was beinhaltet der Grundlagen-Termin?

Im Grundlagen-Termin zum Coaching geht es erst einmal um die gedanklichen Hintergründe und Fakten, auf denen das Stop Konzept aufbaut.

Wie geht es nach dem Grundlagen-Termin weiter?

Nach dem Grundlagen-Termin bekommt der Kunde Schritt für Schritt Verhaltensvorlagen an die Hand, die er mit seinem Hund ausarbeitet. Da das Training ganzheitlich ausgerichtet ist, ist eine Entwicklung in kleinen Schritten ratsam, um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen, die später NICHT nachtrainiert werden müssen.

Wie viele Stunden sollte man insgesamt buchen?

Eine feste Bindung an eine bestimmte Anzahl an Terminen entsteht nicht. Das individuelle Lerntempo eines jeden Mensch-Hund-Teams entscheidet über den Verlauf des Coachings.

Was bietet der Kundenbereich?

Im Kundenbereich werden Rechnung hinterlegt, es lassen sich von dort aus außerdem bequem weitere Coaching-Stunden buchen. Zusätzlich erhält der Kunde dort eine Auflistung aller bisher erarbeiteten Inhalte, um sie jeder Zeit nachlesen zu können.